Escrow-Standard-Verträge von Deposix

Für Beispielverträge schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info{at}deposix{.}de

[... mehr zu Verträgen]

Aktuelle Jobs bei Deposix

Aktuelle Stellengesuche von Deposix für unser Münchener Büro finden Sie hier.

13. OSE Symposium München am 26.01.2018

  Organisation pro Software Escrow Verbandslogo

Datengetriebene Wirtschaft | Rechtliche Umsetzung

[... mehr zu OSE]

Veröffentlichung

Buchbeitrag "Cloud Escrow als Werkzeug zur Risikominimierung" von Deposix in "Münchener Anwaltshandbuch IT-Recht", 3. Auflage, Veröffentlichung im Oktober 2013

[... mehr zu Veröffentlichungen]

Deposix im Fernsehen

Bericht über Deposix in Manager TV auf münchen.tv

  Logo Muenchen TV

Zum Video über Deposix

.

Mit Sicherheit zum Erfolg: Firmenjubiläum 10 Jahre Deposix

München, März 2012 - Unternehmerischen Weitblick bewies Stephan Peters, als er 2002 das innovative Geschäftsmodell des Software-Treuhänders aus den USA importierte und die Deposix Software Escrow GmbH gründete. Zehn Jahre später geben ihm Erfolg und zufriedene Kunden aus über 30 Ländern Recht.

 

Vertrauen ist wichtig, Kontrolle ebenso. Fügt man Fachkompetenz und individuelle Kundenberatung hinzu, sind das die Grundpfeiler der Deposix Software Escrow GmbH und einer Geschäftsidee, die vor zehn Jahren in Deutschland noch nahezu unbekannt war. In den USA wurde Software Escrow schon Anfang der 90er Jahre populär – und sorgte bald für Umsatz in Millionenhöhe.


Einfach, aber genial

Das Prinzip von Software Escrow ist im Grunde simpel. Eine Softwarefirma vergibt die Lizenz zur Nutzung eines Programms an ein Unternehmen. Steuert der Lizenznehmer elementare Geschäftsprozesse mit der betreffenden Software oder ist die IT-Investition hoch, dann ist die Sicherstellung von Wartung und Entwicklung essentiell. Damit beides zum Beispiel bei einer Insolvenz des Lizenzgebers nicht gefährdet wird, kommt der unabhängige Escrow Agent ins Spiel. Er sorgt dafür, dass in einem Vertrag alle Eventualitäten festgelegt werden und erhält dann vom Software-Hersteller treuhänderisch den Quellcode des Programms. Der wird geprüft, auf Wunsch verifiziert, sicher hinterlegt und nur im vertraglich geregelten Ernstfall an den Anwender herausgegeben. Der Lizenzgeber schützt so sein geistiges Eigentum, der Lizenznehmer hat seine Investition gegen Risiken abgesichert – beide Seiten profitieren.

 

Von der Idee zum international agierenden Unternehmen

Als Stephan Peters von diesem Geschäftsmodell hörte, sah der studierte Wirtschaftsinformatiker auf Anhieb das enorme Potential und gründete im März 2002 in München die Deposix Software Escrow GmbH. Die ersten Monate waren fordernd und intensiv – wie zu erwarten beim Start eines Unternehmens. Doch nicht viele Existenzgründer können sich über eine so rasche und glänzende Bestätigung ihrer Idee freuen wie Peters.

Schon im ersten Jahr gelang es ihm, Unternehmen wie Siemens als Kunden zu gewinnen. Viele weitere folgten: Von der Ein-Mann-Firma bis zum Weltkonzern profitieren heute Software-Hersteller und -Anwender aus über 30 Ländern vom juristischen Knowhow und der IT-Expertise der Deposix Software Escrow GmbH – darunter Deutsche Bank, Deutsche Telekom, eBay, Hewlett Packard, IBM, Philip Morris und SAP.

 

Das Geheimnis des Erfolges

„Sowohl Software-Hersteller als auch Anwender schätzen unseren individuellen und flexiblen Service“, betont Stephan Peters. „Dass wir maßgeschneiderte Lösungen bieten können und uns als Software Escrow Spezialist international einen Namen gemacht haben, schafft Vertrauen und kommt dem Sicherheitsbedürfnis beider Seiten entgegen.“

Der Servicegedanke führte 2003 auch zur Gründung einer US-Schwestergesellschaft mit Vertretungen in Kalifornien bzw. neuerdings in Arizona. Von hier aus können amerikanische Kunden optimal betreut und multinationale Escrow-Verträge noch professioneller abgewickelt werden. Auch am Stammsitz der Deposix Software Escrow GmbH in München hat der stetig wachsende Erfolg zu Veränderungen geführt: Anfang März – genau zehn Jahre nach Unternehmensgründung – zog das Team in neue, repräsentative Büroräume um.

 

Grund zu feiern

Selbstverständlich wurde die zehnjährige Erfolgsgeschichte des Unternehmens gebührend gefeiert - mit Kunden und Mitarbeitern der Deposix Software Escrow GmbH am 29. März 2012 in München. Jetzt blickt Geschäftsführer Peters schon wieder nach vorne: "Wir freuen uns auf die Fortführung der vertrauensvollen Zusammenarbeit in den nächsten zehn Jahren. Schließlich haben wir noch viel vor!"

 

Lesen Sie weiter: Interview mit Stephan Peters



.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler