Escrow-Standard-Verträge von Deposix

Für Beispielverträge schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info{at}deposix{.}de

[... mehr zu Verträgen]

Aktuelle Jobs bei Deposix

Aktuelle Stellengesuche von Deposix für unser Münchener Büro finden Sie hier.

13. OSE Symposium München am 26.01.2018

  Organisation pro Software Escrow Verbandslogo

Datengetriebene Wirtschaft | Rechtliche Umsetzung

[... mehr zu OSE]

Veröffentlichung

Buchbeitrag "Cloud Escrow als Werkzeug zur Risikominimierung" von Deposix in "Münchener Anwaltshandbuch IT-Recht", 3. Auflage, Veröffentlichung im Oktober 2013

[... mehr zu Veröffentlichungen]

Deposix im Fernsehen

Bericht über Deposix in Manager TV auf münchen.tv

  Logo Muenchen TV

Zum Video über Deposix

.

Escrow-Verträge von Deposix

Die Escrow-Verträge von Deposix sind juristisch geprüft und spiegeln die soliden rechtlichen Kenntnisse des Escrow-Spezialisten wider. Deposix bietet verschiedene Typen von Hinterlegungsverträgen, die sich je nach Ihrer spezifischen Situation einsetzen lassen:

  1. Escrow-Einzelvertrag (EZL): ein Softwarehersteller, eine Software, ein Kunde/Anwender
  2. Escrow-Sammelvertrag Lizenzgeber (SLG): ein Softwarehersteller, eine Software, beliebig viele Kunden/Anwender
  3. Escrow-Sammelvertrag Lizenzgeber „Multi" (MUL): ein Softwarehersteller, beliebig viele Softwareprodukte, je Softwareprodukt beliebig viele Kunden/Anwender
  4. Escrow-Sammelvertrag Lizenznehmer (SLN): ein Kunde/Anwender, beliebig viele Softwarehersteller, je Softwarehersteller eine Software

 

Alle Software-Escrow-Verträge können selbstverständlich mit Hilfe Ihres Rechtsberaters an Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst werden. Jeder Escrow-Vertrag liegt wahlweise in Deutsch oder Englisch vor.

 

>> Anforderung von Muster-Standardverträgen in Deutsch oder Englisch mit einer E-Mail an info@deposix.com.


Vorteile von Software Escrow mit Deposix gegenüber Notaren


Mehr Sicherheit: Deposix hat z.B. deutlich höhere Sicherheitsstandards. Der Quellcode wird u.a. nach den offiziellen Richtlinien des Verbandes der Schadensversicherer (VdS) hinterlegt. Darüber hinaus wurde von Deposix für die Verwahrung eigens die sogenannte „Chinese Wall of Escrow" etabliert, das heißt die Trennung von physischer Sicherheit und der Prozesskontrolle/Verantwortung.


Größeres technisches Know-how: Im Gegensatz zu Notaren prüft Deposix das Material vor der Hinterlegung in einer umfangreichen Eingangsprüfung und - wenn gewünscht - mit einer weiterführenden technischen Verifizierung.


Höhere Expertise und bessere Prozesse aufgrund von Spezialisierung: Deposix hat sich auf Software-Escrow spezialisiert und verfügt damit über eine exzellente und langjährige Escrow-Expertise. Das von Deposix angebotene Vertragsmanagement umfasst die komplette Betreuung der Escrow-Parteien während aller Phasen des Escrow-Lebenszyklus. Auch regelmäßige, aktiv von Deposix initiierte Aktualisierungen sind damit abgedeckt.



.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler