Escrow-Standard-Verträge von Deposix

Für Beispielverträge schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info{at}deposix{.}de

[... mehr zu Verträgen]

Aktuelle Jobs bei Deposix

Aktuelle Stellengesuche von Deposix für unser Münchener Büro finden Sie hier.

13. OSE Symposium München am 26.01.2018

  Organisation pro Software Escrow Verbandslogo

Datengetriebene Wirtschaft | Rechtliche Umsetzung

[... mehr zu OSE]

Veröffentlichung

Buchbeitrag "Cloud Escrow als Werkzeug zur Risikominimierung" von Deposix in "Münchener Anwaltshandbuch IT-Recht", 3. Auflage, Veröffentlichung im Oktober 2013

[... mehr zu Veröffentlichungen]

Deposix im Fernsehen

Bericht über Deposix in Manager TV auf münchen.tv

  Logo Muenchen TV

Zum Video über Deposix

.

Deposix Software Escrow im Fernsehen auf münchen.tv

Am 03.09.08 wurde auf münchen.tv ein Bericht mit Deposix in der Hauptrolle in der Sendung „Manager TV" ausgestrahlt. Die Sendung „Manager TV" zeigt verschiedene IT Unternehmen mit best-practise Lösungen und Experten für den strategischen Einsatz von Informationstechnologie.

Referenzkunde von Deposix ist die Axiros GmbH aus München. Kurt Peterhans von Axiros hat mehr als 70 Prozent aller Softwareprojekte der Firma über Escrow-Verträge abgesichert. Mittlerweile, so seine Erfahrung, sei die Hiterlegung eines Quellcodes eine Mussanforderung, um mit großen Unternehmen ins Geschäft zu kommen.

Kurt Peterhans, Mitglied der Geschäftsleitung Axiros GmbH: „Seit 2007, würde ich mal sagen, könnten wir gar kein Geschäft mehr machen mit größeren Telekommunikationsfirmen, hätten wir nicht die Möglichkeit Software-Escrows anzubieten."

Auch und grade für Softwareanwender kann es von Vorteil sein einen Escrow-Vertrag abzuschließen. Getätigte Investitionen sind z.B. im Falle einer Insolvenz des Lizenzgebers besser abgesichert.

Stephan Peters, Geschäftsführer der Deposix Software Escrow GmbH: „Wir empfehlen als Daumenregel, ab einem Lizenzvolumen von ca. 50.000 Euro einen Escrow-Vertrag abzuschließen, es kann aber auch schon deutlich darunter liegen, wenn die Software z. B. sehr sicherheitskritische Funktionen im Unternehmen unterstützt."



.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler